THE SKULL – Support: WHEEL

17.11.2016

THE SKULL – Support: WHEEL

Datum: 17.11.2016

Kategorie: Konzert

Veranstalter: 3Dog-Entertainment oHG

Konzertdetails:

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43 Dortmund DE-NW 44388 DE
  • Datum
    17.11.2016
  • Einlass / Beginn
    19:00 Uhr / 19:00 Uhr
  • Tickets
    VVK: 18 € / AK: 25 €

Konzertinformation:

THE SKULL featuring Eric Wagner (Sänger von Trouble) und Ron Holzner (Bassist von Trouble) kommen im November 2016 nach Europa für eine Headlining Tour (mit WHEEL Support), inkl. HAMMER OF DOOM Festival in Würzburg, Deutschland!

Mit Ihrer neusten Veröffentlichung (VÖ über Tee Pee Records / Plastic Head) For Those Which Are Asleep machen THE SKULL mit dem ehemaligen Trouble-Sänger Eric Wagner und Trouble-Bassist Ron Holzner es ihrer ehemaligen legendären Band nicht leicht. Metal Kaoz brachte es auf den Punkt indem er schrieb: „For Those Which Are Asleep wirkt auf mich durch und durch wie ein unerschrockener Marsch durch richtig guten Old-School Doom Metal“.

In Europa trat THE SKULL 2012 als Headliner beim Hells Pleasure Fest in Deutschland auf und danach starteten sie im November 2012 ihre Europa – Tour  –  in Deutschland, den Niederlanden und Schweden und zusammen mit Pentagram, den Co-Headlinern des Hammer of Doom Festivals in Würzburg, Deutschland.
Während Ihrer Headliner-Tour durch Europa traten THE SKULL 2014 auch beim The Day of Doom Festival in Barcelona, Spanien und auch bei Veranstaltungen in Portugal und in Camden World,  London, England auf, wo sie das bekannte Trouble-Album „Psalm 9“ komplett spielten.

Im Februar und März 2016, war The Skull in Europa unterwegs (inkl. Co-Headliner Slot beim UNDER A DARK MOON Festival in München).  Im April, ist The Skull zurück mit nicht ein, nicht zwei, sondern DREI (!!!) Auftritten beim legendären ROADBURN Festival in Tilburg, Niederlande.  Während der April Tour schlägt die Band auch in Skandinavien zu.  Im Juni 2016 kommt The Skull zurück und spielt beim HELLFEST (größte Metal Festival Frankreichs) mit Black Sabbath, u.a.

Auf ihrer aktuellen Tour spielen sie Original THE SKULL-Songs, aber auch einige Trouble-Klassiker und Raritäten, die Eric Wagner und Ron Holzner mit der Band verbinden sowie neue Songs vom viel gelobten neuen Album „“For Those Which Are Asleep“ und gelegentlich ein Cover aber auch ausgedehnte Live Jam Versionen. Doom rockt.


SUPPORT ACT:

WHEEL wurde 2006 in Dortmund von Benjamin Homberger (Git.), Marcus Grabowski (B.) & Arkadius Kurek (Voc.) unter dem Namen ETHEREAL SLEEP gegründet. Man kannte sich von seinen früheren Bands Avanitas (Power Metal) und McDeath (Thrash Metal) und beschloss, einen anderen Ansatz für diese neue Formation zu wählen. Der kleinste gemeinsame Nenner war schwere, emotionale und “old schoolige” Musik – Traditioneller Doom Metal war die Konsequenz.

Nach einigen Besetzungswechseln und der Umbenennung in WHEEL, mit Cazy (ex-Phallanx) als Schlagzeuger, nahmen Wheel 2009 ein 2-Track Demo im Proberaum auf, welches umgehend zu
einem Plattenvertrag mit Northern Silence / Eyes Like Snow führte. Das selbst betitelte Debut Album folgte 2010, seitdem ist auch die Besetzung konstant.

Das Album begeistert Fans und Kritiker weltweit und mit dem geschmackvollen Mucha Kunstwerk separiert es WHEEL auf angenehme Art von der Vielzahl ähnlich klingender Bands in diesem
schnell wachsenden Genre.

In 2012 nimmt die Band den Nachfolger IKARUS auf. Das Album setzt den auf dem Debut eingeschlagenen Weg fort und baut die Eigenheiten des WHEEL-Sounds, die Mischung aus ruhigen, psychedelischen und heavy Parts, konsequent aus. Im Herbst 2013 werden WHEEL daraufhin auf Europas größtes und wichtigstes Doom Metal Festival eingeladen: Dem Hammer of Doom in Würzburg.
Der gesamte Auftritt wird professionell mitgeschnitten und in 2014 als streng limitierte Musikkassette veröffentlicht.

Artikel weiterempfehlen: