„Fiesta Cubana“ 35 Jahre Che ...

31.10.2015

„Fiesta Cubana“ 35 Jahre Che Coolala

Datum: 31.10.2015

Kategorie: Party

Konzertdetails:

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43 Dortmund DE-NW 44388 DE
  • Datum
    31.10.2015
  • Einlass / Beginn
    19:00 Uhr / 19:00 Uhr
  • Tickets
    VVK: 13,00 € / AK: 17,00 €

Konzertinformation:

Seis del Son ist eine der gefragtesten kubanischen Salsa Gruppen in Deutschland.
Die kubanisch-venezolanisch-deutsche Band von Eduardo “Duke“ Duquesne, dem Sänger mit der hörbar klassischen Sonstimme, spielt nicht nur exzellente Salsamusik, sondern liefert zudem eine einzigartige Performance auf der Bühne, die das Publikum immer wieder aufs Neue begeistert. Es wird eine erstklassige Live-Show gezeigt, die aufgrund ihrer außergewöhnlich hohen musikalischen Qualität ihresgleichen sucht. Hier sind große Ausdruckskraft und künstlerischer Anspruch vereinigt, wie man es selten – besonders in Europa – findet.

Ein weiterer außergewöhnlicher Musiker bei Seis del Son ist der renommierte kubanische Perkussionist Yansser Cardoso. Er ist einer der professionellsten Percussionisten in der Welt der hispanischen Musik, da er mit aller Leichtigkeit und Perfektion zwischen den unterschiedlichsten Rhythmen wechseln kann.

Mambo, Cha-Cha-Cha, Bolero, Cumbia, Guaracha, Rumba, Merengue, Bachata, Son. Das sind die Gewürze für die Soße, die Salsa. Eine Musik, die bei jeder Gelegenheit einfach riesigen Spaß macht. Seis del Son spielt vorzugsweise im Stile von “Buena Vista Social Club“ sowie in der Tradition der großen klassischen kubanischen Orchester, doch ist die Instrumentation so modernisiert, dass sich Seis del Son durch seinen aktuellen und natürlich sehr tanzbaren Sound auszeichnet. Alle Musiker spielen oder spielten in den Top Salsa-Formationen wie Afro Cuban All Stars, Macondito, Orquesta Reve, Conexion Latina oder Salsa Picante.

  • Die Musiker:
    * Martin Scheer, in der Salsa Fangemeinde bekannt, als einer der besten am Bass.
    * Rafael Hidalgo an den Kongas, mit der Spezialität Cumbias auf der Blues Harp zu spielen.
    * Thomas Debier, ein erfahrener und bewährter Pianist der Salsa Szene.
    * Ardilez Ruiz und seine Posaune, das ist schon etwas ganz besonderes.
    * Yansser Cardoso, der Percussionist. Timbales, Campana, Clave sind die Instrumente bei Seis del Son.
    * Eduardo Duquesne, der Sänger mit der klassischen Stimme für den Son. Ein Sonero, dessen Fähigkeit zu improvisieren, jede Performance perfekt macht.

SEIS del SON spielen im Rahmen des CheCoolala-Jubiläums 2015 (No.35) . das Che’Coolala war ein Szene-Club in Dortmund (1980-97) .
hier traf man sich , Künstler , Studenten , Punks , Hippies , Existenzialisten und Freidenker . es war eine gute Zeit .
zahllose Bands aus allen Bereichen des Musikgeschäfts gaben sich hier ein Stelldichein . und hier gab es 1985/86 (der genaue Zeitpunkt ist leider nicht bekannt) die ersten Salsa-Kurse und die erste Salsa-Disco der Stadt . und natürlich Salsa live .
das ist auch mit der Hintergrund für den heutigen Abend „Fiesta Cubana“ . Fast alle Bandmitglieder von SEIS del SON  haben mit ihren damaligen Formationen auf der Che’Coolala-Bühne gestanden , Martin Scheer und Rafael Hidalgo waren Stammkunden , Martin als Musiker und Rafael als Musiker und langjähriger Salsa-DJ . und so gesehen ist ein Che’Coolala-Jubiläum auch immer ein kleines Wiedersehen mit alten Freunden und Weggefährten .
es wird ein toller Abend werden , kubanisch relaxt , musikalisch anspruchsvoll aber voller Lebensfreude .
und nach dem Konzert geht’s weiter mit Disco im LatinSoul-Style , Ethno-House-Soul-Reggae-Salsa .
DJane Vibrella wird euch exzellent unterhalten .

Bilder auf der CheCoolala website  .

Artikel weiterempfehlen: