MEN IN BLUES (Richard Bargel & Klaus ...

01.09.2012

MEN IN BLUES (Richard Bargel & Klaus „Major“ Heuser )

Datum: 01.09.2012

Kategorie: Konzert

Konzertdetails:

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43 Dortmund DE-NW 44388 DE
  • Datum
    01.09.2012
  • Einlass / Beginn
    19:00 Uhr / 19:00 Uhr
  • Tickets
    VVK: 15,00 € / AK: 19,00 €
  • n/a

Konzertinformation:

Als im Januar 2010 Richard Bargel und Klaus „Major“ Heuser mit Band ihr erstes öffentliches Konzert im ausverkauften Pantheon Theater in
Bonn gaben, überraschte die Zusammenarbeit der zwei Musikerlegendennicht nur die Fachwelt, sondern auch das Publikum. Noch überraschender aber war der unglaubliche Erfolg des Duos innerhalb nur eines Jahres. Ihre Konzerte quer durch die Republik sorgten fast aus dem Stand heraus für ausverkaufte Häuser. In ihrer Begeisterung waren sich Veranstalter, Konzertkritiker und Publikum diesmal einig wie nie zuvor: „Einer der größten Glücksfälle für die deutsche Musikszene“ jubelte der Donaukurier.
Richard Bargel hat die deutsche Bluesszene mitbegründet und gilt seit über 40 Jahren als einer der bedeutendsten und innovativsten Bluesmusiker mit internationalem Renomeé hierzulande. Klaus „Major“ Heuser hat als BAP-Gitarrist mit seinem unverwechselbaren Stil
deutsche Rockgeschichte geschrieben. Als Komponist zeichnete er für die erfolgreichsten Hits und Alben der Band verantwortlich. Aus dem zufälligen Zusammentreffen der beiden Protagonisten bei einer Talkshow ergab sich Ende 2009 die Zusammenarbeit. Ein Musik-Act war geboren, der einzigartig in der bundesdeutschen Landschaft dasteht. Nun legen sie ihre erste gemeinsame Studio-CD „Men In Blues“ vor, mit Klaus „Major“ Heuser als Produzenten. Eines wird schnell deutlich: Hier haben sich nicht nur zwei seelenverwandte Vollblutmusiker gefunden, sondern auch ein glänzend funktionierendes Songwriter-Team. Alle Songs auf dieser CD stammen aus ihrer Feder. In die Texte und Kompositionen fließt die Lebenserfahrung, aber auch die Gelassenheit zweier alter Haudegen, die nur noch eines wollen: Musik zu spielen, die ihnen Spaß macht, ohne Rücksicht auf Trends oder Massenkompatibilität nehmen zu müssen.
Bargel und Heuser schöpfen aus dem reichen Musikrepertoire ihrer bereits seit über vier Jahrzehnte andauernden Musikerkarriere und so finden sich neben rockigen Titeln, genauso gefühlvolle Balladen wie melodiöse Slow-Blues, die unter die Haut gehen. Die Liebe zum Blues wird nicht verheimlicht, doch zeigt man sich allen Stilen offen und bleibt experimentierfreudig. So gelingt ihnen ein Musikwerk, das sich aus der Vielzahl Blues orientierter CD-Veröffentlichungen deutlich hervor hebt.