Rock Hard Nights feat. DOOL (NL) + special Gu...

23.09.2017

Rock Hard Nights feat. DOOL (NL) + special Guests: MOTOROWL (Psychedelic Doom Rock)

Datum: 23.09.2017

Kategorie: Konzert

Konzertdetails:

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43 Dortmund DE-NW 44388 DE
  • Datum
    23.09.2017
  • Einlass / Beginn
    19:00 Uhr / 20:30 Uhr
  • Tickets
    VVK: 19 € / AK: 24 €

Konzertinformation:

In Zusammenarbeit mit dem renommierten Musikmagazin ROCK HARD kommt die Veranstaltungsreihe „Rock Hard Nights“ ins Piano. Herausgeber Holger Stratmann: »Wir haben schon lange nach einem besonderen Club gesucht, der in der Lage ist, das Konzept des Rock Hard-Festivals auf eine kleine Bühne zu transferieren. Das Piano ist der ideale Ort, um aufregende Bands jenseits des Mainstreams zu präsentieren und dem Publikum die Chance zu geben, die Stars von morgen in einem intimen Rahnen zu erleben. Was nicht heißen soll, dass nicht auch mal etablierte Namen mit exklusiven Shows auftauchen könnten. Stilistisch setzen wir uns jedenfalls keine Grenzen, je ausgefallener, desto besser!«
Bei der Auftakt-Veranstaltung am 23. September, haben die gut vernetzten Musikredakteure gleich ein Highlight nach Lütgendortmund gelotst. Die Niederländer DOOL dürften bei den „Newcomer des Jahres“-Listen der einschlägigen Magazine ganz oben auftauchen. Nicht nur, dass hier Musiker aus etablierten Szenebands wie The Devil‘s Blood oder Gold zusammengefunden haben, das Debüt „Now Here, There Then“ erhielt auch allerorten allerbeste Kritiken (u.a. „Platte des Monats März“ im Rock Hard). Die Platte ist auch gleichzeitig der erste internationale Aufschlag von Sängerin/Gitarristin Ryanne van Dorst, die in den Niederlanden als Dschungelcamp-Teilnehmerin und Ikone der LGBT-Bewegung auch abseits der Musik Gesprächsthema ist. Das soll aber nicht davon ablenken, dass DOOL eine erstklassige, emotional berührende Liveband sind, die auf dem wichtigen Roadburn-Festival mächtig abräumte. Das Quintett ist ein gefundenes Fressen für Musik-Liebhaber, die ihren schweren Düsterrock mit einer winzigen Prise Pop mögen und Platten von Ghost, Blue Öyster Cult, Fields Of The Nephilim, Grave Pleasures und natürlich The Devil‘s Blood verehren.

Special Guests: MOTOROWL (Psychedelic Doom Rock)

Artikel weiterempfehlen: