ROYAL SOUTHERN BROTHERHOOD

21.11.2013

ROYAL SOUTHERN BROTHERHOOD

Datum: 21.11.2013

Kategorie: Konzert

Veranstalter: 3Dog-Entertainment oHG

Konzertdetails:

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43 Dortmund DE-NW 44388 DE
  • Datum
    21.11.2013
  • Einlass / Beginn
    19:00 Uhr / 20:00 Uhr
  • Tickets
    VVK: 20,00 € / AK: 25,00 €

Konzertinformation:

Noch bevor sie einen allerersten Akkord angeschlagen haben, geniessen Royal Southern Brotherhood die ungeteilte Aufmerksamkeit. Im Süden der U.S.A., dort wo Musik nicht nur Musik sondern Religion ist, stechen zwei Rock ‘n’ Roll Dynastien ganz besonders hervor. Das bloße Erwähnen der Allman- und Neville Brothers ruft in sämtlichen Bars zwischen Mississippi und Maryland die unglaublichsten Reaktionen hervor. Unterhaltungen verstummen abrupt. Das Billardspiel wird unterbrochen. Hüte werden respektvoll gelüftet und Bierflaschen zum “Salut” erhoben. Und um es direkt vorweg zu nehmen: Wir sprechen hier von Göttern und nicht einfach nur von Bands – und eine Besetzung, die sowohl Cyril Neville als auch Devon Allman aufführt, schürt große Erwartungen. Wir dürfen versichern: Royal Southern Brotherhood erfüllen jede einzelne dieser Erwartungen!

Aber: So vielversprechend sich der “Stammbaum” auch liest – Royal Southern Brotherhood begründet sich auf dem musikalischen Talent jedes einzelnen Mitgliedes. Hier geht es nicht um sentimentale Rock Historie. Hier geht es um das Hier und Jetzt!

Diese Bandbesetzung hat das Zeug Geschichte zu schreiben.

Bestens bekannt: Cyril Neville. Poet, Philosoph, Percussion Meister und der vielleicht letzte große Soulsänger der Südstaaten.
Ihm in nichts nachstehend: Devon Allman. Der Vater des 39-jährigen Musikers ist kein geringerer als Gregg Allman. Den Rock ‘n’ Roll trägt Devon also praktisch in seiner DNA verankert und dennoch oder gerade deswegen ging er schon immer seinen ganz eigenen Weg.
Als Dritter im Bunde tritt vor: Mike Zito. Nur wenige Gitarristen können ihm auf Augenhöhe begegnen. Mit seinem erstaunlichen Gespür für Melodien liefert das Blues As den perfekte Kontra-Ton zu den rockigen Tendenzen der Songs. 2011 ist Mike Zito für den Blues Music Foundation’s ‘Best Blues Rock’ nominiert, 2010 gewinnt er den Blues Music Award für ‘Song Of The Year’ (“Pearl River” – Co-Autor ist Cyril Neville). Nur wenige Stars legen einen steileren Karrierestart hin!

Aber wie Cyril immer sagt: “Auf die richtigen Zutaten kommt es an!” – und aus genau diesem Grund besteht die Rhythmusgruppe der RSB aus keinen Geringeren als Bassist Charlie Wooton und Yonrico Scott, beides schwergewichtige Namen aus der einschlägigen Szene der Südstaaten; so schlug Scott bereits bei der Derek Trucks Band, Greg Allman und den Allman Brothers selbst auf die Felle

Diese fünf brillaten Musiker, gemeinsam als Royal Southern Brotherhood unterwegs, werden einiges auszurichten wissen…

Artikel weiterempfehlen: