THE BAND OF HEATHENS

05.05.2010

THE BAND OF HEATHENS

Datum: 05.05.2010

Kategorie: Konzert

Konzertdetails:

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43 Dortmund DE-NW 44388 DE
  • Datum
    05.05.2010
  • Einlass / Beginn
    19:00 Uhr / 19:00 Uhr
  • Tickets
    VVK: 15,00 € / AK: 15,00 €
  • n/a

Konzertinformation:

The Band Of Heathens gelten als ein Juwel des Roots-Rocks.  Oft zitierte Vergleichsgrößen sind nicht von ungefähr die frühen Grateful Dead, Little Feat,The Band, Ry Cooder oder Van Morrison.  The Band Of Heathens spielen besten Americana-Roots-Rock und haben sich ganz schnell einen erstklassigen Ruf als Liveband erspielt.  Die Shows dauern nicht selten 3 Stunden und mehr und sindvielseitig wie die kaum einer anderen Band.  Ähnlich wie Grateful Dead verbindensie Rock, Folk, Country, Gospel, Soul und andere amerikanische Musikrichtungenzu einem ureigenen Mix. Und ähnlich Dead sind die Playlists auch bei jedemKonzert unterschiedlich. Inzwischen reisen – auch da haben sie etwas mit JerryGarcia, Bob Weir und Co. gemeinsam – der Band Of Heathens auch in EuropaDutzende Fans hinterher. Spätestens seit ihren spektakulären Gig im rahmeneiner Rockpalastaufzeichnung in der Bonner Harmonie und beim legendären Glitterhouse-Festival in Beverungen kommt man an der band nicht mehr vorbei. Dabei ist The Band of Heathens noch gar nicht so alt. 2005 gründete die Americana-Band in Austin (Texas).  Die drei Frontmusiker Colin Brooks, GordyQuist und Ed Jurdi, allesamt  als Singer-Songwriter in Texas schon bekannt. Zusammen sind sie fast unschlagbar. Welche Band kann schon auf drei exzellente Songwriter zurückgreifen.  Die ersten beiden Alben der Band waren Live-CDs, Live from Momo’s (2006) und Live at Antone’s (2007).  Im Mai 2008 nahm die Bandihr erstes Studioalbum auf, produziert von Ray Wylie Hubbard. Dieses Album kam bis auf Platz 1 der Americana  2007 gewann sie neben anderen Auszeichnungen den„Austin Music Award“ Best New Band. Wenn man bedenkt welche Konkurrenz in Austinherscht und wer alles aus Austin kommt, dann ist das fast so viel Wert wie ein Grammy.
Colin Brooks  – Gesang, Gitarre, Mandoline, Lap-Steel-Gitarre, Dobro
Gordy Quist Gesang, Gitarre, Harmonica
Ed Jurdi –  Gesang, Gitarre, Harmonica, Keyboards
Seth Whitney –  Bass, Gesang    John Chipman – Schlagzeug, Percussion
http://bandofheathens.com