Wasser ist Leben – Benefizkonzert zugun...

17.02.2018

Wasser ist Leben – Benefizkonzert zugunsten der Neven Subotic Stiftung

Datum: 17.02.2018

Kategorie: Konzert

Konzertdetails:

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43 Dortmund DE-NW 44388 DE
  • Datum
    17.02.2018
  • Einlass / Beginn
    19:00 Uhr / 19:00 Uhr
  • Tickets
    VVK: 16 € / AK: 20 €
  • kaufen

Konzertinformation:

Die Neven Subotic Stiftung setzt sich dafür ein, die Lebenssituation der Menschen in den ländlichen Regionen Äthiopiens dauerhaft zu verbessern, damit sie sich eine selbstbestimmte, gesunde und menschenwürdige Zukunft aufbauen können. Voraussetzung hierfür ist die Versorgung mit sauberem Trinkwasser, Sanitäranlagen und Hygiene (WASH). Denn WASH wirkt sich entscheidend auf die Lebensumstände aus: Mehr Gesundheit, mehr Zeit für Schulbesuche, Bildung und Einkommen. Das ist der Grund, warum die Stiftung Trinkwasserbrunnen und Sanitäranlagen in Gemeinden und an Schule errichtet.

Derzeit hat nur etwa die Hälfte der Bevölkerung in Äthiopien die Möglichkeit, an sauberes Wasser zu gelangen. Und nur jeder fünfte der Bevölkerung in Äthiopien hat Zugang zu Sanitäranlagen. Jährlich sterben dort etwa 250.000 Kinder an Krankheiten, die durch unzureichende Hygiene und Wassermangel hervorgerufen werden.

Bislang konnte die Neven Subotic Stiftung in 113 Projekten mehr als 50.000 Menschen in Äthiopien Zugang zu sauberem Wasser, Sanitäranlagen und Hygienevorrichtungen ermöglichen (Stand September 2017).

Ca. 19.30 Vortrag durch einen Mitarbeiter der Stiftung begleitet durch ein kleines Video der Arbeit vor Ort.

Ab 20 Uhr Musik:
The Roughtones
The Schangels & the Schanglettes
Im Anschluss Party mit DJ Uwe Meyer……

Sämtliche Erlöse des Abends fließen direkt und zu 100% in die Arbeit der Neven Subotic Stiftung.

The Roughtones: 20th Anniversary British Invasion Garage Rock 20 Jahre Rock’n’Roll haben The Roughtones auf ihrer Karte stehen. Das Jubiläumsjahr wird einige Roughtone Konzerte mit sich bringen. Eine fette Bandhistorie und die Leidenschaft für Garage Rock verbindet die fünf Dortmunder Musiker. „Garage Rock“ ist ein US-amerikanisches Musikphänomen der 1960er Jahre und geht auf den einfachen Rock’n’Roll in den USA der späten 50er und 60er zurück. Einflüsse der „British Invasion“ der revolutionären britischen Rockbands Rolling Stones oder Kinks etc. aber auch psychedelische Elemente werden transportiert. Im Indie-Mainstream des neuen Millenniums erfuhr der Garage Rock dann sein Revival als Garage-Punk, wie ihn The Strokes, The White Stripes oder The Von Bondies spielen. Die Dortmunder Band The Roughtones übersetzen das Feeling und den Style dieser Zeit – mit einem umfassenden Set eigener Kompositionen genauso wie mit Coverversionen von Songs der Who, der Kinks, der Sonic und anderer Helden. Das alles verfeinern die Roughtones zu einer eigenen Form: Dem Gentleman Garage Rock. Was erwartet den Zuhörer? Dreckig gespielte, rotzig gesungene, elegant performte Musik – aber auch melodiöse Sequenzen in feinster Britpop-Manier. Denn was The Roughtones auszeichnet, ist der ehrliche Sound und die authentische Haltung, die ihre coole Bühnenpräsenz bestimmt. Smart und charmant nehmen sie das Publikum mit auf einen unvergesslichen Trip: Gentleman Garage Rock. The Roughtones sind: Kurt Martin Vocals Tom Bargel Vocals Dr. Mad Guitar, Vocals Andy Roughtone Bass, Vocals Chris No Tom Drums, Vocals

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

The Schangels & the Schanglettes wurden im Jahr 1994 gegründet Aipointschänder Ralfing Ralf Ralfsen BDM Tonator Loretta del Mar Kiki de Paris Was wäre die Showwelt ohne the Schangels & Schanglettes …. Im Jahre 1994 wurde der Gitarrist Mr. Aipointschänder und der Trommler Mr. Ralfing Ralf Ralfsen nach der Büffetschändung bei Ted Herolds Konzert in der Westfalenhalle hinausgeworfen.. In Holland bei dem An-und Verhuurhallenhändler und Bassisten Mr. BMD Tonator wollten Sie eigentlich Ihre Instrumente verhökern aber wurden dann für eine internationale Tour überredet. Im Kreisverkehr vom Bois de Boulogne in Paris gabelten Sie die Sängerin Kiki de Paris auf, die wedelnd mit einem Wunderbaguette den Verkehr regelte… und weiter gings nach Süden wo am Strand die von Ihrer Folkloregruppe verstoßene Sängerin Loretta del Mar eingesammelt wurde. Seitdem beglücken The Schangels & Schanglettes mit Glam und Rockn Roll die Bühnen dieser Welt…

 

Artikel weiterempfehlen: