WUCAN & Marius Tilly

23.09.2016

WUCAN & Marius Tilly

Datum: 23.09.2016

Kategorie: Konzert

Veranstalter: 3Dog-Entertainment oHG

Konzertdetails:

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43 Dortmund DE-NW 44388 DE
  • Datum
    23.09.2016
  • Einlass / Beginn
    19:00 Uhr / 19:00 Uhr
  • Tickets
    VVK: 14 € / AK: 17 €

Konzertinformation:

Marius Tilly – Nebula Rising

Rockmusik von einem anderen Stern. Seit sechs Jahren wildert Songwriter und Gitarrist Marius Tilly nun schon in diversen Galaxien des Musikkosmos. Bewaffnet mit einem Sack voll neuer Rocksongs, mit außergewöhnlichen Gitarrenriffs und einer unverwechselbaren, vielseitigen Stimme, schafft er sich seinen eigenen Platz im Rock´n´Roll-Universum. „Nebula Rising“ bringt die gebündelte Energie eines angehenden Rockstars zum Leuchten. Mit diesem Album veröffentlicht der Songwriter das zweite Album in nur zwölf Monaten. „Nebula Rising klingt in etwa so, als hätte Marius Tilly ein Album im Studio am Rande der Galaxis aufgenommen. Er singt über den Weltuntergang, die größte Party des Planeten oder die Menschheit und ihre Eigenarten. Sicher ist: Diese Songs will man nicht nur einmal hören. In der klassischen Trio-Besetzung entwickelt die Band um Marius Tilly eine unnachahmliche Dynamik. Die Mischung aus völlig freien Jamparts und mitreißenden Songs versetzt den Hörer in eine vertraute, aber doch neuartige Welt. Marius Tilly verlässt mit „Nebula Rising“ seine gewohnte Umlaufbahn um neue Wege zu entdecken: Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter.

Wucan

WUCAN gründen sich 2012 in Dresden. Trotz ihrer noch kurzen Geschichte kann die junge Band allerdings bereits auf beachtliche Erfolge zurückblicken. Alles begann mit der zunächst nur auf Vinyl im November 2014 erschienenen EP „Vikarma“ über das Metal Underground Label Metalizer Records. Diese erste 500er Aufage erhielt glänzende Reviews und war binnen kurzer Zeit ausverkauft. Bei zahlreichen Konzerten erspielte sich die Band in der Zwischenzeit durch ihre energetische Live-Präsenz schnell ein festes Stammpublikum. Die Qualitäten der Band erkannte wenig später auch Heavy Metal Veteran Karl Walterbach und nahm sie unter seine Fittiche. Es folgt ein Plattenvertrag mit Manfred Schütz‘ MIG Music, für Wucan eine mehr als gelungene Entwicklung. WUCAN präsentieren abwechslungsreiche Songs und Arrangements, die von Jam-Rock-Passagen bis hin zu Metal-induzierten Gitarren-Riffs und Querföten-Parts in bester Anderson-Manier die komplette Palette von 70s Folk-Rock bis hin zu klassischem Hard Rock ausschmücken. Der Fixpunkt ist immer wieder die charakteristische, energetische Stimme von Francis Tobolsky, die auch vor Emotionalität und Melancholie nicht zurückschreckt. Die Sängerin fängt und fesselt ihre Zuhörerschaft geschickt mit Stimme und einer beeindruckenden Ausstrahlung, die vor allem Live hervorragend zur Geltung kommt. „Sow The Wind“ ist ein Debüt, wie es facettenreicher kaum sein kann. Die noch sehr junge Band beweist damit eindrucksvoll, dass man das Quartett auf dem Zettel haben und in den kommenden Monaten ganz genau im Blick behalten sollte. Für Fans von Bands wie Blues Pills, Kadavar oder auch Graveyard ein absolutes Muss.

Artikel weiterempfehlen: